edd - entdecke dein dekanat

2017

Das D-Team bis September 2017:

Von Hinten links nach rechts: Johannes Pfaff, Leonie Büttner, Thomas Fischer, Kevin BenzingChristine KlugeLea Pfarr, Marie Fath, Emelie Schneider, Sarah Schwierz, Mona Wirzberger,  Anna Bergmann(bis Jan. 17), Hanna Fath, Julia Glaser, Sabrina LenzAntje Fischer
Es fehlt: Johannes Jung

Das D-Team ab September 2017:

Stehend von links nach rechts: Thomas Fischer, Christian Huth, Marius Mennerich, Leonie Büttner, Julia Glaser, Johannes Pfaff, Christine Kluge
Kniend von links nach rechts: Antje Fischer, Hanna Fath Mona Wirzberger, Sarah Schwierz, Josepha Kemmerer, Mara Ullrich
Es fehlen: Kevin Benzing, Johannes Jung, Sabrina Lenz

Und das ist passiert:

  • 20 edd-linge finden sich zum Neujahrsforum im Gunzenbacher Pfarrheim ein, nachdem winterliche Temperaturen das Jugendhaus unzugänglich gemacht hatten.
  • Anna Bergmann tritt beim Neujahrsforum aus dem D-Team zurück, eine Nachwahl steht beim Herbstforum an.
  • Ende Januar verabschiedet sich unsere Jugendseelsorgerin Sabrina Lenz in den Mutterschutz.
  • Anfang Februar ist es offiziell – edd folgt den Trends des gesellschaftlichen Wandels und ist nun auf WhatsApp vertreten.
  • 3 Stark-Wochenenden laufen im Dekanat Alzenau und bereiten mehr als 100 Firmlinge auf die Firmung vor.
  • Am Karfreitag macht sich eine Gruppe von rund 20 Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf den Kreuzweg mit Impulsen und Gesang. 
  • Crossing findet Anfang Mai mit einer kleinen, aber bunten Truppe statt.
  • Sprungbrett muss aufgrund der zu geringen Anmeldezahlen in diesem Jahr entfallen.
  • eddlive ist ein voller Erfolg – zwar ist das Jugendhaus nicht gefüllt bis zum Rand, aber wer da ist, hat einen schönen Tag unter dem Motto „Rund um den EDDball
  • Mit einer kleinen Truppe findet auch Basic statt und 18 junge Menschen setzen sich mit Glaube, Liebe und Hoffnung auseinander. 
  • Der Sommerabend bietet 3 weiteren D-Teamer den Anlass, sich aus dem D-Team zu verabschieden und Plätze zur Wahl am Herbstforum freizugeben: Marie Fath, Lea Pfarr & Emelie Schneider.
  • Die Gunzentage laufen nur an 2 Tagen – dafür aber mit vollem Erfolg und vielen glücklichen Kindern. 
  • Am Herbstforum werden 4 neue D-Teamer dazu berufen, den „Kompass in die Hand zu nehmen„: Christian Huth, Josepha Kemmerer, Marius Mennerich & Mara Ullrich.
Letzte Bearbeitung dieser Seite: 22.09.2017