edd - entdecke dein dekanat

Großartiges Ende der eddlight-Saison

IMAG0486[1]Am ersten Sonntag im August, dem 2.8., trafen sich 18 Jugendliche im Jugendhaus Gunzenbach. Dort wurden sie ab 15:00 Uhr im Rahmen des eddlights in zwei Workshops vor die Wahl gestellt entweder ihren Schokoladen-Traum zu leben (Schoko-Fondue by Jens Jüttner, Andreas Krämer und Sophie Wagner) oder das bedrohte „A“ vor den Angriffen gefürchteter Waldpiraten zu beschützen (A-Kaputt by Josefine Höfler und Verena Bessenbacher). Nach der erfolgreichen Abwehr mehrerer Angriffe sowie der vollständigen Verkostung aller Schokolade kamen alle schließlich bei einer stärkenden Mahlzeit aus Curry-Wurst und Brotaufstrich zusammen um sich das Erlebte gegenseitig zu berichten.

Das Erzählen über die eigene Situation im Leben fand dann im Anschluss beim gewonhten Augenblick-Setting Raum: In kleinen Gruppen dienten Bildkarten als Impulse zur Reflexion und zum Austausch über das, was jedem einzelnen in den letzten Tagen und Wochen passiert war. In einer abschließenden Runde klangen einzelne Gedanken dieser Gruppen rund um das sommerliche Reisen, den kommenden Urlaub oder alle Arten des sommerlichen Übergangs nach.

Fortsetzung findet die eddlight/Augenblick-Komination vielleicht im kommenden Jahr wieder. Auf seiner Klausur im Herbst wird das D-Team über eine Fortsetzung beraten – wir halten euch auf dem Laufenden!

Kommentare IconKommentare

  1. Max Schultes schrieb
    am 11.08.2015 um 11:49 Uhr

    Schön, dass eine so gelungene eddlight-Saison jetzt auch ein derart tolles Ende erfahren hat! Die Stimmung hat mir gut gefallen. Cool, dass wieder so viele dabei waren. :)
    Bis demnächst!

Kommentar schreiben

Anti-Spam *