edd - entdecke dein dekanat

Auf in den Sommer!

IMG_2111Am ersten Sonntag im Juni, dem 7.6., trafen sich 25 Jugendliche im Jugendhaus Gunzenbach. Dort wurden sie ab 15:00 Uhr im Rahmen des eddlights in zwei Workshops vor die Wahl gestellt entweder ihre Überlebensfähigkeiten in der Wildnis aufzufrischen (Survival by Johannes Becker) oder das beschauliche Dorf Düsterwald vor dem Angriff der Werwölfe zu beschützen (Werwölfe by Marius Mennerich). Nach dem gemeinschaftlichen Bauen eines Unterstandes in der Wildnis und dem Filtern zum Wiederaufbereiten verunreinigten Wassers sowie der erfolgreichen Abwehr der Werwolfplage kam man schließlich bei einer stärkenden Mahlzeit zusammen um sich das Erlebte gegenseitig zu berichten.

Das Erzählen vom gegenwärtigen Leben fand dann im Anschluss beim gewonhten Augenblick-Setting Raum: In kleinen Gruppen dienten Bildkarten als Impulse zur Reflexion und zum Austausch über das, was jedem einzelnen in den letzten Tagen und Wochen passiert war. In einer abschließenden Runde klangen einzelne Gedanken dieser Gruppen rund um die Alzenauer Landesgartenschau, Sprungbrett, Germany’s next Topmodel oder die bereits eröffnete Freibadsaison nach.

Fortsetzung findet die eddlight/Augenblick-Komination am ersten Sonntag im Juli. Wir treffen uns am 5.7. um 15:00 Uhr im Gunzenhaus und diesmal warten schöne Workshops wie „[Eis-]Tee und Dixit“ (Hanna Fath) bzw. „Duell im Kahlgrund“ (Leonie Büttner, Larissa Hufnagel, Lena Pistner) auf uns. Wie immer ohne Anmeldung und ohne Teilnahmegebühr. Kommen lohnt sich!

Kommentare IconKommentare

  1. Sabrina Lenz schrieb
    am 9.06.2015 um 07:16 Uhr

    Super, dass so viele bei „edd light“ dabei waren! Klingt sehr nach einem richtig schönen sommerlichen Nachmittag!

  2. Marie Fath schrieb
    am 9.06.2015 um 11:34 Uhr

    Ein wirklich gelungener Auftakt in die eddLIGHT-Saison 2015!
    Da freu ich mich schon jetzt aufs nächste Mal!
    Und: besondere Grüße an die Sprungbrett-Crew:)

Kommentar schreiben

Anti-Spam *