edd - entdecke dein dekanat

3-Sterne-Zeit

Veronika überreicht die 3-Sterne-SpendeEs ist wieder Zeit für unsere Benefizaktion „3 Sterne für die Jugend“. Dabei geht es einerseits darum, finanzielle Unterstützung für die kirchliche Jugendarbeit vor Ort, im Dekanat und in der tansanianischen Diözese Mbinga zu erreichen.  Zum anderen soll in den Pfarreien um Wertschätzung für den Dienst geworben werden, den die Jugendarbeit für Kinder und Jugendliche leistet. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Jugendgruppen bietet das Dekanatsteam zu diesem Zweck Weihnachtssternpflanzen zum Verkauf an. Die Aktion findet am Samstag, 28.11. und Sonntag 29.11. nach den Gottesdiensten zum 1. Advent statt.  Die Jugendgruppen folgender Ortschaften machen mit: Albstadt,  Blankenbach, Daxberg, Dettingen, Geiselbach, Großwelzheim, Gunzenbach, Hemsbach, Hörstein, Hohl, Kälberau, Kahl, Michelbach, Mömbris, Niedersteinbach, Schimborn, Schöllkrippen und Westerngrund. In Alzenau findet der Verkauf erst am 2. Advent statt.Die Aktion läuft bereits seit dem Jahr 2005.  Seither wurden insgesamt bereits etwa 12.000,- € für die Spendenzwecke erlöst. Erst vor kurzem konnte Veronika Pistner aus Schöllkrippen 800,- € vom letztjährigen Erlös persönlich an den Jugendverband UVIKAMBI überreichen, um einen weiteren Beitrag zur Ausstattung des neuen Jugendzentrums in Mbinga zu leisten. Veronika Pistner ist langjähriges Mitglied des Dekanatseams der katholischen Jugend und war vergangenen Sommer für 10 Wochen zu Gast in der Diözese Mbinga. Sie konnte sich persönlich davon überzeugen, wie auch die 3-Sterne-Spenden der Vorjahre Früchte tragen. Unter anderem arbeitete sie während ihres Aufenthalts auch in einem Projekt mit, das Kleinkredite an junge Erwachsene vergibt. Ein weiteres Beispiel dafür, wie die UVIKAMBI sich für eine Verbesserung der Lebensbedingungen junger Menschen in der Diözese Mbinga einsetzt.

Foto: Veronika überreicht symbolisch die Spendegelder aus dem Dekanat Alzenau an den Jugendpfarrer der Diözese Mbinga in Tansania

Kommentare IconKommentare

  1. Richard Rosenberger schrieb
    am 25.11.2009 um 16:10 Uhr

    Ich wünsche Anja, Jens, Verena & Adrian eine gute Auslieferungsfahrt durch das Dekanat und allen beteiligten Gruppen guten Verkauf!

  2. Julia Benzing schrieb
    am 27.11.2009 um 12:56 Uhr

    Schon jetzt ein Gruß von mir an alle Sterneverkäufer. Falls ihr feststellt, dass ihr die Kauffreude eures Dorfes überschätzt habt, könnt ihr euch gerne melden – oft sind anderswo Engpässe! Viel Spaß!

  3. Richard Rosenberger schrieb
    am 30.11.2009 um 11:29 Uhr

    Wie ist es bei euch gelaufen? hab bisher nur was von Hohl mtigekriegt. da haben die 40 Stück nicht gereicht.

  4. Anja schrieb
    am 30.11.2009 um 21:20 Uhr

    Geiselbach und Kleinkahl war auch ausverkauft! Das klingt doch super! =)

  5. Hannah Hofmann schrieb
    am 1.12.2009 um 17:42 Uhr

    Dettingen hat 60 verkauft und hätte locker noch 12 mehr verkauft!

Kommentar schreiben

Anti-Spam *