edd - entdecke dein dekanat

Rund um den EDDball

Am vergangenen Samstag verbrachten rund 40 Jugendliche einen Erlebnistag unter dem Motto „Rund um den EDDball“ im Jugendhaus Gunzenbach. In zwei Workshoprunden konnten sich die Teilnehmenden aus einem Angebot von sportlichen, kreativen und spielerischen Workshops zwei auswählen, die ihnen am besten gefielen.

Gleich beim Ankommen hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich an verschiedenen Stationen mit dem Motto des Jugendtags auseinanderzusetzen – so wurden beispielsweise blind exotische Früchte probiert und den Herkunftsländern zugeordnet und eine Sammlung an Begrüßungsformeln der verschiedensten Sprachen angelegt.

Nach einer kurzen Begrüßung starteten die Teilnehmenden direkt in die erste Workshoprunde. Beim Marmelade kochen, Slacklinen, Musikvideo drehen oder A-Kaputt-Spielen im Wald konnten neue Dinge ausprobiert und den eigenen Interessen nachgegangen werden. Angeleitet wurden die Workshops von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Dekanat Alzenau, die voller Motivation mit den Teilnehmenden ihre eigenen Talente teilten.

Gut gestärkt nach einer kleinen Kuchenpause ging es in die zweite Workshoprunde. Einige ließen sich ein Schokofondue schmecken, andere spielten eine spannende Runde „Werwölfe“ und eine dritte Gruppe ertauschte in Mömbris für en Appel un en Ei verschiedene Schätze.

Nach dem gemeinsamen Abendessen rundete eine Lebensfeier den ereignisreichen Tag ab. In Kleingruppen beschäftigten sich die Jugendlichen mit dem biblischen Leitspruch „Ihr seid das Salz der Erde“ und überlegten, inwiefern sie selbst ihre Talente in die Gemeinschaft einbringen und die Welt um sie herum gestalten und bereichern können. Singend und mit strahlenden Gesichtern beschlossen die Teilnehmenden den bunten, vielfältigen Tag und zerstreuten sich zufrieden und erfüllt in alle Ecken des Dekanats.

Bilder findet ihr hier…

Kommentare IconKommentare

  1. Sabrina Lenz schrieb
    am 25.06.2017 um 21:50 Uhr

    Das klingt und sieht nach einem richtig schönen Tag aus! Da freu ich mich einfach mit und schicke liebe Grüße an alle! Toll, dass das D-Team „edd live“ auf die Beine gestellt hat!

Kommentar schreiben

Anti-Spam *