edd - entdecke dein dekanat

Neujahrsempfang 2005

Am 10. Januar 2005 trafen sich rund 30 ehrenamtliche Jugendliche und junge Erwachsene – allesamt aus der kirchlichen Jugendarbeit unseres Dekanats Alzenau. Gemeinsam wurde auf das neue Jahr angestoßen und bei Sekt und Knabbereien konnte man sich zunächst austauschen und eine Fotoshow von vergangenen Dekanatsaktionen genießen.
Dann ging es in die Vollen:
Dekanatsjugendseelsorger Richard Rosenberger begrüßte alle, die der Einladung des Dekanatsteams zu diesem Abend gefolgt waren. Er sprach ein Lob und Dank an alle aus, die im vergangenen Jahr die Jugendarbeit gestaltet hatten.
Außerdem waren die Regionaljugendseelsorgerin Sr. Debora Schneider und die Regionaljugendreferentin Judith Krausert gekommen, um ein großes Dankeschön an alle auszusprechen.
Beide lobten die Jugendarbeit im Dekanat Alzenau als eine sehr lebendige und bunte Arbeit, was den vielen engagierten ehrenamtlichen Jugendlichen zu verdanken ist.
Im Anschluss an die drei „Neujahrsansprachen“ hatte das Dekanatsteam eine kurze, aber intensive Austauschrunde vorbereitet: In Kleingruppen konnte man sich gegenseitig mitteilen, was im letzten Jahr gut gelaufen ist und was im neuen Jahr unbedingt besser werden muss. Für alles, was man in seiner momentanen Jugendarbeit gerne zurücklassen möchte, wurde Knallerbsen gezündet – da hatten alle Probleme ihren Platz und wurden mit viel Elan zumindest vorübergehend „weggesprengt“.

Ein Highlight des Neujahresempfangs war die anstehende „eddi“-Verleihung.
Unter großem Applaus wurde der eddi 2005 an die Omi-Runde des Dekanats verliehen – als Dank für die zahlreichen und guten Aktionen, die die Omis gemeinsam bieten!

Kommentar schreiben

Anti-Spam *