edd - entdecke dein dekanat

edd live – unser Jugendtag!

Buntes Treiben bei edd liveZum Genießen und zwar mit allen Sinnen: edd live – von Jugendlichen für Jugendliche! Hier zum SEHEN und FÜHLEN die Fotos.

Zum achten Mal stand am vergangenen Samstag das Dekanat Alzenau ganz im Zeichen des „edd-live“. In diesem Jahr fand der Jugendtag im Dekanat Alzenau unter dem Motto: „mit allen Sinnen genießen“ statt.

Über 60 jugendliche Workshopleiter und Helfer hatte das Dekanatsteam um Jugendseelsorger Richard Rosenberger aktiviert und gemeinsam war ein vielfältiges Workshopangebot auf die Beine gestellt worden. Von sportlichen Aktionen, wie Jumpstyle oder Bogenschießen in Kaltenberg, Workshops zum Genießen und Wohlfühlen über kreative Workshops war einiges im Angebot. Im neuen Jugendhaus in Gunzenbach wurde ganz praxisorientiert ein Kräuterbeet angelegt und Marmelade gekocht. Einen Kurzfilm drehen oder eine Radiosendung aufzeichnen konnten die Jugendlichen rund um das Ivo-Zeiger-Haus in Mömbris. Dort war auch der „edd-live“ mit einem herzlichen Empfang für die 150 Jugendlichen, die von Großwelzheim bis Kleinkahl und sogar über die Dekanatsgrenzen hinaus zum Jugendtag gekommen waren, gestartet. Nach einem kleinen Warm-up, bei dem schon mal das Thema des Tages, angeklungen war, verteilten sich die Jugendlichen auf die erste Workshoprunde. Nach der gemeinsamen Kuchenpause am Nachmittag ging es in die zweite Runde. Nachdem anschließend alle mit Hot-Dogs gestärkt waren, wurde der Saal im Ivo-Zeiger-Haus in Rekordzeit für die Lebensfeier umgebaut. Bei dieser Feier, die musikalisch von der Band Just-in-us mitgestaltet wurde, standen noch einmal die Sinne im Mittelpunkt. Zu jedem Sinn gab es einen kleinen biblischen Impuls. So wurde das Sehen damit in Verbindung gebracht, dass Jesus während seinem öffentlichen Auftreten, in der damaligen Gesellschaft genau darauf geschaut hat, wer seine Hilfe brauchte. Zum Geschmackssinn zitierte Jugendseelsorger Richard Rosenberger den Bibelspruch: „Ihr seid das Salz der Erde!“ und ermunterte die Jugendlichen, Würze ins Leben zu bringen. Passend zu den Sinnen Sehen, Fühlen, Hören und Schmecken konnten die Jugendlichen überlegen, worauf sie gerne zurückblicken oder wie sie sich momentan fühlen, was Musik in ihren Ohren ist und was ganz nach ihrem Geschmack. Mit Antworten wie: „Ich blicke besonders gern auf die vielen neuen Freundschaften, die ich heute geschlossen habe, zurück“ oder „Musik ist in meinen Ohren, das Lachen vom heutigen Tag“ haben die Teilnehmer gezeigt, welche Bedeutung der edd-live für die Jugendlichen hatte.

Nach einem Dank an alle Helfer des Tages, einigen Zugaben der Band und diversen Vorführungen klang der Jugendtag aus. Doch bevor die 150 Jugendlichen strahlend das Ivo-Zeiger-Haus verließen, wurde ihnen versprochen: Am 26.06.2010 findet der nächste edd-live statt!

Kommentare IconKommentare

  1. Markus Oster schrieb
    am 27.05.2009 um 14:34 Uhr

    Na gibt es schon einen aktuellen Anmeldestand? Wie sieht es aus im edd-live-Orga-Büro?

  2. Alexander Heilmann schrieb
    am 10.06.2009 um 13:18 Uhr

    Wahnsinn, wie viele Leute schon angemeldet sind… ich freu mich drauf.

  3. Julia Benzing schrieb
    am 24.06.2009 um 20:54 Uhr

    Ich grüße mal das DTeam und alle Workshopleiter, die noch fest in den Vorbereitungen für Samstag stecken. Ich freu mich schon sehr auf den edd-live – nur noch drei mal schlafen :-)

  4. Peter Harth schrieb
    am 27.06.2009 um 19:25 Uhr

    HI Leute
    ich fand es nicht gut das ich Krank bin und leider meinen workshop nicht leiten konnte :-(
    währe gerne dabei gewesen den es macht jedes jahr immer viel spaß

  5. Florian Finkeldei schrieb
    am 27.06.2009 um 21:59 Uhr

    Dankeschön noch mal für den tollen Tag heute. Es war voll cool und Jumpstile und die Band waren extremst crazy.

  6. milena hartmann schrieb
    am 27.06.2009 um 22:23 Uhr

    der edd live heute war mal wieder der HAMMER die workshop-auswahl war einfach nur rießig. und es hat spaß gemacht auch ein ganz großes lob an die küche es war super lecker und natürlich ein so FETTES DANKESCHÖN an alle die einen workshop geleitet haben oder einfach nur bei der vorbereitung geholfen haben. ich hoffe es wird noch viele edd lives geben

    lg milena

  7. Elisa Albert schrieb
    am 28.06.2009 um 08:45 Uhr

    Edd-live gestern war einfach nur geil! Es hat echt riesig Spaß gemacht die ganzen neuen Sachen auszuprobieren! Echt ein ganz großes Lob und vorallem ein ganz ganz fettes DANKE an alle, die das vorbereitet haben!

  8. marie fath schrieb
    am 28.06.2009 um 12:09 Uhr

    Der tag war einfach toll! Dankeschön!

  9. Daniel Schaab schrieb
    am 28.06.2009 um 13:08 Uhr

    Ich fands gestern auch einfach nur toll. DANKE!!!
    Aber ich fand es gab zu wnig workshoprunden für die ganzen guten workshops. ICh konntr leider nur 2 von 8 workshops machen die ich gern gemacht hätte
    lg daniel

  10. Michelle Hufnagel schrieb
    am 28.06.2009 um 18:45 Uhr

    Es war einfach nur toll. Danke. Ich komme nächstes Jahr auf jeden Fall wieder.

  11. Hannah Hofmann schrieb
    am 29.06.2009 um 21:56 Uhr

    Ich grüße alle, die beim edd-live waren, vor allem alle, die ich wieder erkannt habe, egal ob von stark, basic oder Sprungbrett!
    Auch wenn der Tag wie ein Film an mir vorbei gesrauscht ist und ich vllt nicht immer ganz zurechnungsfähig war, hab ich immer noch ein gutes Gefühl im Bauch.
    ein besonderer Gruß geht an:
    – meine Gartenfreunde Lukas, Felix, Christian, Marius und Stefan
    -an die Marmeladenkocher
    -ans D-team
    – an alle Helfer beim Abbau/Küche/Workshops (genial, wenn alle so Hand in Hand arbeiten
    – Marina für die leckere Kugel Eis, die mir das Abbauen erleichtert hat
    -Flo und Melli für die kuze Verschnaufpause nach dem edd-live
    Ganz liebe Grüße und ich hoffe auch ihr sied gut drauf und erhaltet euch das noch ein bisschen!
    HannaH

  12. Marina Schultes schrieb
    am 29.06.2009 um 22:09 Uhr

    Hey ho,
    ich grüße alle, die dabei waren und natürlich die, die bei meinem Workshop dabei waren.
    Ganz besonders grüße ich natürlich das D-Team und alle Leute, die ich wieder gesehen habe und den Alex, der mit mir den Workshop geleitet hat.
    Der Edd-Live ging mal wieder viel zu schnell vorbei!!
    Die Meisten, denke ich, sehen sich bei verschieden Edd-Aktionen oder spätestens beim Edd-Live nächstes Jahr.
    Liebe Grüße an alle!!!!!!!

  13. Anja schrieb
    am 30.06.2009 um 18:32 Uhr

    Ja das war doch ein toller Edd-live! An dieser Stelle auch gaaaanz liebe Grüße ans Getränketeam.. Ich sag dazu nur: „von rechts nach links, von rechts nach links und rechtsrum…“ =)

Kommentar schreiben

Anti-Spam *